headerbild Wir sind Weltbürger.

50 Jahre im DMB und 20 Jahre Vorstand

Lieber Uwe,

heute habe ich die besondere Ehre einen großartigen Mann zu Ehren.

Am 01.Juli 1968 bist du in die Marinekameradschaft Bamberg eingetreten und gehörst Ihr jetzt 50 Jahre an.

Die ersten 30 Jahre hast du dich nicht in den Vordergrund gedrängt, obwohl du oft mit der Haus-Kapelle der blauen Jungs in der ersten Reihe gestanden hast.

Am Samstag den 4. April 1998 wurdest du dann zum Vorstand der Marinekameradschaft Bamberg 1903 e.V. gewählt.

Seit mehr als 20 Jahren führst du unseren Verein durch ruhige und stürmische Gewässer. Mancher Tag war sicherlich ganz schön rau. Und es kommt der Wunsch auf „ALLES“ hinzuschmeißen.

Bis jetzt hast du dich Gott sei Dank immer wieder gefangen und bleibst hoffentlich noch lange Zeit unser Vorstand. Über die Grenzen von Bamberg hinaus bist du bekannt wie ein bunter Hund. Es kommt alles nicht vom nichts tun. Du vertrittst uns jedes Jahr auf den AO-Tagen des deutschen Marinebundes und mit der Zeit lernt man neue Freunde kennen.

Unsere Kameradschaft ist nicht mehr sehr groß und die Zeiten Sie zu führen werden immer schwieriger. Wichtig für uns ist das wir unser Heim erhalten können. Leider war das in den letzten Drei Jahren auch ein großer Kampf mit sehr vielen Untiefen. Seit Anfang August haben wir einen Neustart mit Daniela und Irene angefangen. Lass uns zusehen was die Zeit bringt.

Ganz besonders möchte ich mich auch bei Uschi bedanken, Sie ist dir in all den Jahren eine große Stütze gewesen. Sicher war auch das nicht immer leicht. Du hast es geschafft Arbeit / Yachtclub/ Familie und Marine unter einen Hut zu bringen.

Unseren herzlichen Dank dafür.

„Kameraden bitte aufstehen“

Hiermit verleihe ich dir die goldene Treuenadel des Deutschen Marinebundes.

Für 50 jährige Mitgliedschaft im Deutschen Marinebund

Bamberg 8. September 2018

Herbert Janzik

2. Vorsitzender MK Bamberg

Schriftführer / 1. Vorstand / 2. Vorstand

Zurück zur Übersicht