headerbild Wir sind Weltbürger.

Weihnachtsgrüße 2020

Und wieder ist ein Jahr vorüber. Leider wurde das Jahr 2020 von Corona überschattet. Bedingt durch die Schließung der Vereinsgaststätte im Februar / März, die Wiedereröffnung und erneute Schließung im Oktober hat unser Vereinsleben schwer gelitten.

Aber ich kann Corona auch etwas Gutes abgewinnen. Jedes Jahr habe ich mich durch weihnachtliche Einkäufe und Weihnachtsfeiern anstecken lassen. Ich war häufig gehetzt und hatte für die eigentlich wichtigen Dinge keinen Freiraum mehr. Jedes Jahr habe ich mir vorgenommen, dass ich es im nächsten Jahr besser mache. Das Weihnachtsfest ist die Zeit der Besinnung, der Familie, der Kameraden und Freunde. Dieses Jahr habt ihr alle Zeit, die ihr sonst vielleicht nicht genutzt habt.

Uns bleibt leider nichts anderes übrig als abzuwarten das die Pandemie vor rübergeht. Ich wünsche UNS ALLEN das wir uns im nächsten Jahr vollzählig wiedersehen. Liebe Kameraden bleibt gesund und passt auf Euch auf.

Liebe Kameraden in diesem Jahr hatten wir fast keine Einnahmen. In Summe war unser Heim im Januar und im Oktober offen. Die restliche Zeit war unser Heim leider geschlossen. Jedoch hatten wir hohe Kosten für die Sicherheit auf unserem Gelände. Der Baumgutachter kostet eine gr0ße Menge Geld. Danke an unsere Kameraden die sich um die Baumpflege gekümmert haben. Im Januar 2021 müssen wir wieder den Gutachter beauftragen.

Deswegen folgende Bitte an Euch!!

Sollte der ein oder andere Kamerad eine Spende machen können, so wären wir sehr dankbar
(Sparkasse Bamberg DE32770500000150391399).

In diesem Sinne wünscht euch die Vorstandsschaft ein besinnliches Fest, Gesundheit und ein gutes neues Jahr

Uwe Hümmer       Herbert Janzik        Günter Rauh        Dieter Höhn        Walter Elblein

Zurück zur Übersicht